Bund für vereinfachte rechtschreibung (BVR)

willkommenbuchpublikationen → Duden ost 1951
2018-5-11

Duden: Rechtschreibung


titel

Duden: Rechtschreibung.

untertitel

Rechtschreibung mit Berücksichtigung der häufigsten Fremdwörter. Ratgeber bei rechtschreibl. u. grammat. Schwierigkeiten d. dt. Sprache.

verlag

Bibliographisches Institut

ort

Leipzig

datum

ausstattung, umfang

gebunden, 484 s.

umschlag

umschlag

auszug zur s-schreibung

Die drei S-Zeichen der Lateinſchrift (s, ss, ß) genügen nicht, um alle deutſchen Wörter, die einen S-Laut enthalten, unmißverſtändlich auszudrücken. »Versendung« z. B. kann bedeuten: 1. Endung eines Verſes, 2. Verſchickung. Unmißverſtändlich iſt: Versendung, Verſendung.

Die vorliegende Ausgabe des Dudens verwendet deshalb vier S-Zeichen: ſ, ſſ, ß, s (für: Schluß-s)

Ausſprache: ſ iſt im allgemeinen stimmhaft zu ſprechen; s, ß, ſſ ſind ſtimmloſe Laute.

buchseite auszug als jpg